November 2009: East Side Gallery komplett saniert

1990 war ich dabei und habe mit einem riesigen Gemälde die East Side Gallery mit gestaltet. Mittlerweile steht die East Side Gallery unter Denkmalschutz und wird von mehr als 3 Millionen Besuchern pro Jahr besucht! Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des Mauerfalls wurde die East Side Gallery aufwändig restauriert – jeder Künstler musste sein Werk haargenau reproduzieren – dies war nötig, weil die Bilder von den Besuchern durch Kritzeleien und durch „Mauerspechte“ stark verunstaltet worden waren. Mein Gemälde „Je me souviens“ erstrahlt nun wieder im alten / neuen Glanz. Die East Side Gallery ist mit 106 Gemälden die weltweit längste Galerie unter freiem Himmel. Sie entstand zwischen Januar und September 1990 am Spreeufer im heutigen Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg und steht seit 1991 unter Denkmalschutz.

© 2017 Art Maillé Berlin